Hüsler Nest

Wie viel einem guter Schlaf wert ist, weiß nur,
wer schon einmal darauf verzichten musste.

Warum gerade „Hüsler Nest“?


Dafür gibt es für mich drei überzeugende Argumente. Die natürlichen Rohstoffe, die ausgereifte Idee der Konstruktion und zuletzt die Möglichkei,t auch „komplizierten“ Rücken einen erholsamen Schlaf zu ermöglichen.

Das „Hüsler Nest“ besteht aus vier einzelnen Komponenten. Durch seine einzigartige Abstimmbarkeit ist es möglich, das Bett für jeden einzelnen Menschen so einzustellen, dass jedem ein auf ihn individuell abgestimmtes und entspanntes Schlaferlebnis garantiert wird.

Nach meiner Erfahrung müssen die zentralen Komponenten des „Hüsler Nest“ oft erst nach zwanzig Jahren ausgetauscht werden. Das bedeutet, dass Sie zu diesem Zeitpunkt bereits über 50.000 Stunden erholsamen Schlafen in ihrem „Hüsler Nest“ erleben durften.

Einlegrahmen


Der Einlegrahmen ist die tragende Konstruktion und bildet somit das Fundament des „Hüsler Nest“ Bettsystems.

Dieser kann in jedes vorhandene Bett problemlos hineingelegt werden. Da wir besonderen Wert auf ein natürliches Schlaferlebnis legen,

verzichten wir bereits beim Einlegrahmen auf die Verwendung von Metallen und Kunststoffen, dort wo sie nicht hingehören. Für den Einlegrahmen verwenden wir daher ausschließlich naturbelassenes Massivholz (Espe und Buche), vertikal verleimt und keilgezinkt. 100% Natur und es hält. Versprochen!

Federelement


Das Federelement bildet das Herzstück des „Hüsler Nest“.

Es besteht aus einer Baumwollhülle mit integrierten Naturlatexstreifen. Darin sind insgesamt 80 Massivholzlatten eingesteckt, die sich zu gleichen Teilen an der Ober- und Unterseite des Federlements befinden. Durch das Herausnehmen und/oder das Einfügen der Massivholzlatten an den richtigen Stellen, ist es möglich, das „Hüsler Nest“ individuell auf die Wirbelsäule jedes einzelnen anzupassen.

Ziel ist es dabei nicht die Wirbelsäule per se zu verändern, vielmehr wird durch ein exaktes Anpassen an die Eigenarten des Rückens eine Muskelentspannung hervorgerufen. Somit wird aktiv den durch Muskelverspannungen entstandenen Rückenschmerzen entgegengewirkt.

Meine Erfahrung: Viele meiner Kunden spüren bereits nach einigen Monaten eine deutliche Veränderung, die es erfordert das Federelement an Ihren „neuen Rücken“ durch mich erneut anzupassen. Zögern Sie nicht und vereinbaren Sie einfach einen Termin mit mir, denn ich bin auch nach dem Kauf des „Hüsler Nest“ für Sie da.

Matratze


Um für jeden die passende Matratze anzubieten, existieren für das „Hüsler Nest“ fünf Matratzentypen in unterschiedlichen Härtegraden.

Die Härte oder Weichheit der Matratze ist für das Liegegefühl jedes einzelnen verantwortlich und es muss daher für jeden Rücken die passende Matratzenstärke gefunden werden. Bei der Herstellung der Matratze wird auf das Talalay-Verfahren zurückgegriffen.

Die für die Produktion der Matratzen verwendeten Rohstoffe werden zu 100% aus natürlicher Latexmilch aus nachhaltigem Anbau gewonnen. Der Bezug der Matratze besteht zu 100% aus natürlicher Baumwolle.

Meine Erfahrung: Beim Probeliegen durften Sie zu diesem Zeitpunkt bereits eine geraume Zeit auf dem puren Federelement liegen. Ihr Rücken ist jetzt bei der Auswahl der Matratze ausreichend sensibilisiert, dass Sie mit meiner Hilfe leicht die für Sie passende Matratze auswählen können.

Auflage


Die Auflage dient der Klimaregulierung beim Schlaf und ist für das einzigartige Nestgefühl des „Hüsler Nest“ verantwortlich.

Jeder Mensch gibt im Schlaf pro Nacht bis zu 1,5 Liter an seine Außenwelt ab. Die Auflage dient daher der Feuchtigkeitsaufnahme und ist bewusst von der Matratze getrennt, um sie bei Bedarf jederzeit lüften zu können.

Zur Auswahl stehen zwei Varianten, die es jeweils in den Härtegraden light und medium gibt. Die eine Variante besteht zu 100% aus naturbelassener Schweizer Schafschurwolle. Die zweite Variante besteht aus einer Kombination aus 60% feinstem Bambus und 40% Baumwolle, welche aus kontrolliert ökologischen Anbau stammt. Auf Grund ihrer einzigartigen Zusammensetzung ist diese bei 60° C waschbar und besonders für Allergiker oder Veganer geeignet.